Sonntag, 18. Oktober 2020

Meine Rezension zum Buch Das brennende Leben!

Titel: Das brennende Leben
Autor: Hjalti Danielsson
Umfang: 448 Seiten
Verlag: Blanvalet
Erstauflage: 22. März 2011
Sprache: Deutsch

Inhalt des Buches: Es sind die unsterblichen Kapselpiloten, die das intergalaktische Sternenreich zusammenhalten. Doch ihre Unsterblichkeit hat sie der Menschheit entfremdet. Ihre kühle Berechnung wird meist für kalte Skrupellosigkeit gehalten, und überall schlägt Ihnen nur Hass und Abscheu entgegen. Doch kaum einer hasst sie so sehr wie der Kolonist Drem, der Vergeltung will für die Ermordung seiner Familie durch die Kapselpiloten. Aber wie rächt man sich an Unsterblichen?

Meine persönliche Bewertung:
(2 von 5 Sternen)


Mein Fazit zum Buch: 
Nachdem ich das Buch Revolution der Imperien gelesen hatte, war als nächstes das Buch mit dem Titel Das brennende Leben an der Reihe. Die Buchbeschreibung (siehe oben) lässt interessantes vermuten, leider muss ich aber sagen, dass dem so gar nicht entspricht. In den letzten Wochen habe ich einige Rückmeldungen erhalten, das viele das Buch angefangen zu lesen haben, aber nicht beendet hatten. 

Nachdem ich das Buch nun selbst gelesen hatte, verstehe ich auch warum. Das Buch ist an vielen Stellen einfach langweilig und viel zu ausschweifend geschrieben und hat mich eher an eine Seifenoper als ein Science Fiction-Roman mit Action erinnert. Leider kommt zu keinem Zeitpunkt das Gefühl auf, dass das Buch mit Eve Online zutun hat. 

Besonders schlecht finde, ich dass zwar viel über Raumschiffe gesprochen wird und falls ich es nicht überlesen habe, wird kein einziges Mal ein Raumschiff aus Eve angesprochen, obwohl das gerade das ist, was wir doch so an dem Spiel gern haben. 

Ich würde das Buch kein zweites Mal lesen. Wenn man sich aber für die Lore um Eve Online sehr interessiert, würde ich es dennoch einmal lesen, aber auch nur dann.

In diesem Sinne.

Euer Schattentanz
Fly Safe o7

2 Kommentare:

Barkkor hat gesagt…

Ich hatte Dich gewarnt. Aber ich verstehe, dass man dieses Buch als EVE Spieler einfach lesen muss.

Schattentanz hat gesagt…

@Barkkor
Richtig du hattest mich gewarnt. Ich muss aber auch ehrlich sagen, dass ich mich öfter selbst zwingen musste, das Buch auch zu Ende zu lesen. Ich hatte einige Momente, wo das Buch lieber in die Ecke gelegt hätte :-)