Samstag, 18. März 2017

Heartstone: Jahr des Mammuts!

Vor wenigen Tagen hat Blizzard das Jahr des Mammuts und damit einhergehend mehrere Neuheiten und Änderungen angekündigt. Auf diverse Fragen rund um das neue Standard-Jahr sind Ben Brode und Co. mittlerweile u.a. auf Reddit und im offiziellen Forum eingegangen. Die wichtigsten Infos daraus haben wir hier für euch zusammengefasst.

- Das Team überlegt, den Nerf von Geschmolzener Riese rückgängig zu machen und ihn in das Hall of Fame-Set aufzunehmen (allerdings erst in der 2018-Rotation)
- Hall of Fame-Karten werden nicht mehr in Packs erhältlich sein, wenn die Hall of Fame online ist.
- Ben Brode denkt, dass Zertrümmern irgendwann eine großartige Klassik-Karte wäre.
- Bestätigt wurde noch einmal, dass es dieses Jahr kein neues Abenteuer geben wird.
- In den kommenden Erweiterung wird man die neuen Karten wie gewohnt über Packs erhalten.
- Zusätzlich wird es thematisch passende kostenlose Missionen geben, die die Geschichte der Erweiterung erzählen (bringen keine Karten).
- Es ist derzeit nicht geplant, dass man aus der Standard-Rotation ausgeschiedene Abenteuer/Karten zukünftig wieder im Shop kaufen können wird.
- Aktuell gibt es keine Pläne, die im kommenden Patch herausfallenden Klassenkarten durch neue zu ersetzen.
- Es wird überlegt, Profilseiten für Spieler einzuführen die z.B. Infos zum Lieblingsdeck und -karten beinhalten. Dies wird aber nicht in naher Zukunft kommen.
- Die Formulierung der Beschreibung von Druide der Klaue (Anm. d. Red. Problem mit Inkonsistenz) wurde angepasst, die Änderung wird mit einem Patch später im Jahr kommen.

Quelle: http://www.hearthstoneheroes.de

Keine Kommentare: